DS-GVO – Starker Datenschutz in ZAM®

Am 25. Mai 2018 wird die neue Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) Geltung erlangen. Die datenschutzkonforme Speicherung und Nutzung Ihres Adressdatenbestandes ist mit ZAM® nach wie vor natürlich problemlos möglich. Bereits seit Jahr und Tag entwickeln wir kontinuierlich sämtliche Funktionalitäten passend zu den wachsenden Anforderungen weiter, bis hin zur Option des „Starken Datenschutzes“. Damit können Sie beim Speichern personenbezogener Daten nicht vergessen, die datenschutzrelevanten Informationen von der Rechtsgrundlage bis hin zum voraussichtlichen Löschdatum zu hinterlegen. Natürlich ist das noch nicht alles, was wir Ihnen für einen vorbildlichen Datenschutz in Ihrem Hause bieten. Wir unterstützen Sie bspw. auch softwareseitig bei der Erfüllung Ihrer Auskunftspflicht oder beim Einhalten der Löschfristen. Mit ZAM® bleibt Datenschutz auch neben dem Tagesgeschäft realisierbar.

Mit dem Kürschner-Connector nun auch automatisch „up to date“

Mit dem Kürschner-Connector können Personen, Firmen und Verteiler in ZAM® mit den Kürschner-Daten abgeglichen werden. Einmal angelegte bzw. abgeglichene Kürschner-Daten können nun auch ohne Ihr Zutun aktualisiert werden.
Möglich macht dies ein konfigurierbarer, automatischer Abgleich des Kürschner-Connectors. Auch kann dieser Ihre vorhandenen Daten intelligent ergänzen und bspw. in vorhandenen Ausschüssen neue Mitglieder hinzufügen oder auch in vorhandenen Parlamenten neue Abgeordnete eintragen.

Neugierig geworden? Sprechen Sie uns an.

ZAM® + EVENT + CRM 8.2 ist freigeben.

Ein großes Highlight der Version ist die neue Schnelleingabemaske, mit der man jetzt auch bearbeiten kann. Daneben überzeugt aber auch der Kürschner-Connector mit dem neuen automatischen Abgleich, der Ihre Kürschner-Daten immer aktuell hält. Die Möglichkeit, den persönlichen Anmeldelink eines Teilnehmers und auch den Veranstaltungslink nun direkt aus der Veranstaltung heraus öffnen zu können, sorgt für einen besonderen Komfort in EVENT. Auch im neuen ZAM®-Web-Client hat sich viel getan: Beispielsweise können Sie sich dort zusätzlich Ihre individuellen Zusatzfelder anzeigen lassen.

Natürlich ist das noch längst nicht alles. Gerne lassen wir Ihnen auf Anfrage eine Übersicht der Neuerungen zukommen.